Hey hey, Mai Mai

from by ersatzband & band

/

lyrics

Hey hey, Mai Mai

Alles ist wie's gestern war und alles wird wie's heute ist.
Das war uns zwar schon damals klar, doch erst sicher sind wir jetzt.
Ich wünscht', ich könnte dir was sagen, was es dir jetzt einfacher macht,
hilft es leichter zu ertragen, ich hab viel an dich gedacht.
Du sagst: „Ich kenn' die Menschen, bin ja selber einer,
doch dürft' ich mir was wünschen, wär ich lieber keiner.“

Hey hey, Mai Mai - unbemerkt und nebenbei, zwischen Abendbrot und Frühstücksei, haben wir den Verdacht.
Mai Mai, hey hey - wir brauchen nur die Idee, doch die kommt nicht aus Übersee, nein, die liegt näher.

Das man sich viel leichter am Arsch als am Herzen kratzt,
hab ich zwar auch schon oft erfahren, trotzdem hab ich noch nie gehasst.
Denn schwarze Flecken auf der Seele, gehen nicht mit Muttispucke weg,
Wut bleibt mir hängen in der Kehle, wie zu trockenes Gebäck.
Doch deshalb davon auszugehen, ich merk nicht, wenn man mich bescheißt,
dem rat ich sich nicht umzudrehen, wenn sich das Gegenteil erweist.

Hey hey, Mai Mai - wir müssen es nur lauter schreien, dann wird es irgendwann wahrer sein, flüstern heißt lügen.
Mai Mai, hey hey - wir brauchen keine Armee, zur Durchsetzung einer Idee.

Hey hey, my my, Rock'nRoll will never die, Rock'nRoll will never die.
My my, hey hey, Rock'nRoll is here to stay, Rock'nRoll is here to stay.

credits

from Damals am Kindertisch, released December 30, 2012

tags

license

all rights reserved

about

ersatzband & band Berlin, Germany

contact / help

Contact ersatzband & band